Pflegeschule Reutte

Deine Ausbildungen in der Pflege

Pflegeschule Reutte

Die Ausbildungen der Pflegeschule im Außerfern

Bereits seit über 30 Jahren werden in der Pflegeschule Reutte im Außerfern Pflegefachkräfte ausgebildet. Die etablierte Ausbildungsstätte für Pflege und Gesundheit bietet dir drei fundierte Ausbildungsrichtungen an. Die praxisnahen Lehrgänge befähigen dich nach Abschluss in den jeweiligen Berufsfeldern eine sichere Arbeitsstelle mit Zukunftsperspektive anzutreten.

Ausbildungen der Pflegeschule Reutte im Überblick

Pflegefachassistenz

Die Ausbildung zur Pflegefachassistenz baut auf die Ausbildung zur Pflegeassistenz auf. Im ersten Ausbildungsjahr verläuft die Ausbildung ident, im zweiten Ausbildungsjahr wird das Wissen vertieft und im Bereich der Diagnostik und Therapie ausgeweitet (z.B.: EKG, EEG und Lungenfunktionstest). 

Pflegeassistenzausbildung am Campus Gesundheit

Pflegeassistenz

Die Ausbildung zur Pflegeassistenz besteht einerseits aus der Basispflege (z. B.: Körperpflege, Mobilisation…) und andererseits aus dem Bereich Diagnostik und Therapien (z.B.: Insulininjektionen). Der Tätigkeitsbereich der Pflegeassistenz umfasst die Mitwirkung und Durchführung von Pflegemaßnahmen, die Ihnen von Angehörigen des gehobenen Dienstes übertragen werden.

Schwerpunkte der Ausbildung zu Heimhilfe

Heimhilfe

Als Heimhilfe ist es Ihre Aufgabe, betreuungsbedürftige Menschen aller Altersstufen zu unterstützen, die durch gesundheitliche Beeinträchtigung oder schwierige soziale Umstände nicht in der Lage sind, sich selbst zu versorgen. Die Unterstützung erfolgt durch Hilfe bei der Haushaltsführung und bei den Aktivitäten des täglichen Lebens.

! Neu Seit Herbst 2022 !

15 Jährige im Pflegestarterkurs

Pflegestarter*innen Kurs

Die Ausbildung zur Pflegefachassistenz baut auf die Ausbildung zur Pflegeassistenz auf. Im ersten Ausbildungsjahr

Deine Ausbildung in der Pflege für alle ab 15 Jahre

Du bist 15 Jahre alt und möchtest eine Ausbildung in der Pflege beginnen? Bisher konntest du erst ab dem 17. Lebensjahr mit einer Pflegeausbildung starten. Mit dem neuen Pflegestarter*innen-Kurs besteht nun die Möglichkeit bereits im Alter von 15 Jahren mit der Ausbildung zu beginnen und diese mit 17,5 Jahren als Pflegeassistent*in abzuschließen.

Danach stehen dir alle weiteren Ausbildungen offen – die Ausbildung zur Pflegefachassistenz bis hin zum Bachelorstudium Gesundheit- und Krankenpflege.

die Ausbildung ident, im zweiten Ausbildungsjahr wird das Wissen vertieft und im Bereich der Diagnostik und Therapie ausgeweitet (z.B.: EKG, EEG und Lungenfunktionstest). 

Das könnte dich auch interessieren

Pflege-Bachelorstudenten am Campus Gesundheit Reutte

Bachelorstudium Gesundheit und Pflege

Ab sofort kannst du deine akademische Laufbahn auch am Campus Gesundheit Reutte absolvieren. Im Bachelorstudiengang Gesundheits- und Krankenpflege der FH Gesundheit wirst du auf deine Tätigkeiten als diplomierte*r Gesundheits- und Krankenpfleger*in vorbereitet.

 
Wir beraten dich persönlich

Campus – Studien­beratungs­stelle

Du bist dir nicht sicher, welche Ausbildung im Pflege- und Gesundheitsbereich für dich die richtige ist? Du hast noch Fragen zu deiner Ausbildung in der Pflege oder möchtest eine andere Auskunft?

Wir beraten dich gerne telefonisch, per Mail oder du vereinbarst einen Termin am Campus.

Du erreichst uns Telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 12:00 & zwischen 12:30 und 16:00

Infoabende
am Campus Gesundheit

Du bist herzlich eingeladen zur Vorstellung unserer Ausbildungstypen inkl. Campus- & Wohnheimführung, an folgenden Freitagen:

 

17. März 2023

12. Mai 2023

29. September 2023

17. November 2023

 

jeweils um 19:00 am
Campus Gesundheit Reutte
Krankenhausstraße 34, 6600 Ehenbichl

Keine Voranmeldung notwendig. 

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Schön, dass du da bist!
Dürfen wir fragen, wie du auf uns aufmerksam geworden bist?

Vielleicht fragst du dich, warum wir das von dir wissen möchten.

Das ist ganz einfach: Um die nächsten Generationen an begeisterten Pflegekräften zu finden, investieren wir in Werbung auf verschiedenen Kanälen. Deine Antwort hilft uns, weitere begeisterte und motivierte Pflegeschüler*innen und -student*innen zu finden.

Für eine starke Zukunft im Pflege- und Gesundheitssektor.

Diese Angaben werden alle anonymisiert an uns weitergeleitet und lassen keine Rückschlüsse auf deine persönlichen Angaben zu.